Logo

Vorschau Aktive
Vorschau Jugend
Wir suchen Dich!
Nachlese: UDSH 2016
Previous Next Play Pause
Vorschau Aktive Vorschau Aktive
Vorschau Jugend Vorschau Jugend
Wir suchen Dich! Wir suchen Dich!
Nachlese: UDSH 2016 Nachlese: UDSH 2016

Wichtige Termine

20.05.2017 17:00 Uhr Jahreshauptversammlung, Jahnturnhalle Heiligenwald

HSG Bexbach/Höchen gegen HG Itzenplitz 20:27 (11:15)

Am Samstag, dem 18.03.2017, traten wir beim Tabellenschlusslicht der Bezirksliga Ost der HSG Bexbach/Höchen an. Die Mannschaft bzw. der Verein wird sich am Ende der Saison komplett abmelden und damit keinen Handballsport mehr anbieten. Dies ist natürlich sehr schade, weil erneut ein Verein mit langer Tradition im Handball verloren geht. Die Mannschaft will sich mit Anstand aus der Bezirksliga verabschieden und das hat sie auch, auf dem Spielfeld gezeigt. Die Gastgeber haben bis zum Schlusspfiff gekämpft und alles gegeben, aber für einen Sieg hat es nicht gereicht. Wir konnten einen über die komplette Spielzeit ungefährdeten Sieg erzielen und die Begegnung mit 20:27 für uns entscheiden.

HG Itzenplitz - HSG Spiesen-Elversberg 37:34 (18:17)

Am Sonntag, dem 12.03.2017, traf man nach einer dreiwöchigen Spielpause auf den direkten Tabellennachbarn aus Spiesen-Elversberg (19:13 Punkte). Hatte man das Hinspiel in Spiesen deutlich mit 25:19 verloren, wollte man jetzt eine Revanche für diese Niederlage. Leider hatten wir weitere Rückschläge bei unserem Spielerkader zu verzeichnen. Nachdem die Mannschaft den Verlust der beiden Rückraumspieler, Max Liebhoff musste uns berufsbedingt verlassen und Jonas Riefer steht aus privaten und beruflichen Gründen der 1. Mannschaft nicht zur Verfügung, verkraften musste. Dann kamen die nächsten Hiobsbotschaften. Daniel Jäcker, ein Garant in der Abwehr und Maurice Scheu, ein weiterer Rückraumspieler, der schon seit Anfang Oktober, verletzungsbedingt fehlte und dessen Einsatz eigentlich bei diesem Spiel wieder geplant war, werden vermutlich bis zum Ende der Saison verletzungsbedingt fehlen.

Leider kam es in letzter Zeit öfter zu diversen Problemen beim Parken rund um den Hallenbereich. Für die Sportler und Besucher der Sporthalle Wemmetsweiler stehen Parkplätze im Hallenumfeld zur Verfügung.

Leider parken täglich Personen ihre Autos auf Sonderflächen, die durch das Schild "absolutes Halteverbot" ausgewiesen sind bzw. beachten beim Parken auf der Straße die StVo (§12 Halten und Parken) nicht.

Daher wurden wir von der Gemeinde gebeten, unsere Mitglieder, Sportler und Besucher darauf hinzuweisen, bitte die ausgewiesenen Parkplätze zu nutzen und die Sonderflächen frei zu lassen.

Diese Sonderflächen dienen im Notfall für unsere Sicherheit, da sie u.a. für die Rettungsfahrzeuge frei zu halten sind. Bitte beachtet das beim nächsten Besuch in der Halle.

Danke

Am Samstag, den 11. Februar, veranstaltete die HG Itzenplitz in der Sporthalle von Wemmetsweiler ein Freundschaftsspiel zwischen der E-Jugend der HG Itzenplitz und der Arbeitsgemeinschaft der Hoferkopf Grundschule unter der Leitung von Leonard Gräf.

Im Rahmen einer Kooperation zwischen Verein und Schule, leitet Herr Leonhard Gräf seit diesem Schuljahr einmal wöchentlich die Handball-AG der Grundschule und vermittelt den Kindern sein sportliches Fachwissen. Neben sportlichen Zielsetzungen steht auch der Fairplay-und Teamgedanke im Vordergrund. Weiterhin soll auch das Interesse der Kinder am Vereinssport geweckt und unterstützt werden.

Zum ersten Mal konnte nun die Handball-AG unter „normalen“ Wettkampfbedingungen ihr Gelerntes darbieten. In drei Halbzeiten von jeweils 20 Minuten überzeugten die Spieler mit sehr viel Ehrgeiz und technischem Können in der gut besuchten Halle.

HGI - RW Schaumberg 29:25 (15:14)

Am Sonntag, dem 19.02.2017, traf man zum Rückspiel auf den Tabellenführer. Das Hinspiel hatte man knapp mit 21:20 verloren, obwohl man damals schon die bessere Mannschaft in diesem Spiel war. Für diese Niederlage wollte man eine Revanche, was uns auch gelang. Man freute sich über den Sieg, war aber auch betrübt, weil unser Spieler Max Liebhoff heute sein letztes Spiel für die HG Itzenplitz gemacht hat. Er verlässt uns aus beruflichen Gründen. Wir wünschen ihm alles erdenklich Gute, für seine weitere Zukunft.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen