Logo

Vorschau Aktive
Vorschau Jugend I
Vorschau Jugend II
Previous Next Play Pause
Vorschau Aktive Vorschau Aktive
Vorschau Jugend I Vorschau Jugend I
Vorschau Jugend II Vorschau Jugend II

Die HG Itzenplitz lädt zum letzten Heimspieltag am 14.04.2019 alle Fans, Freunde und Sponsoren zum gemeinsamen Ausklang der aktuellen Saison ein. An diesem Spieltag ist nochmal volles Programm angesagt. 


Spielplan:
10:30 Uhr gD - HSV Merzig/Hilbringen 2
12:00 Uhr wC - HC Schmelz
13:30 Uhr 2F - FSG Dirmingen/Schaumberg 2
15:30 Uhr 1F - FSG Dirmingen/Schaumberg
17:30 Uhr 1M - SGH St Ingbert 2

Am Sonntag hatten wir mit der 1. Welle Niederwürzbach zu Gast. Aktuell stehen wir mitten im Abstiegskampf, haben die rote Laterne. Niederwürzbach steht als 4. der Tabelle im vorderen Mittelfeld. Schon beim aufwärmen merkt man dem Team an, das es heute unbedingt etwas erreichen und wichtige Punkte sammeln will. Die ersten 10 Minuten des Spiels waren ausgeglichen, bevor sich der TVN mit 3 Toren auf 10-7 absetzen kann. Doch unser Team ließ sich nicht beeindrucken. 4 Tore in Folge zum 11-10 aus unserer Sicht zwangen den Gegner zu einer Auszeit. Bis zur Pause blieb es dann ausgeglichen bei einem Stand von 13-13.

In Halbzeit 2 begann der Torreigen mit einem Treffer der HGI. Von da sollten und wollten wir die Führung nicht mehr abgeben, was uns auch gelang. Teilweise mit 4 Toren in Front gewannen wir am Ende absolut verdient mit 24-22 und sammelten 2 ganz wichtige Punkte. Eine tolle Leistung und ein Lob an die gesamte Mannschaft und alle Beteiligten! Heute wurden 2 wichtige Punkte gesammelt, die Auftrieb und Motivation geben für die letzten beiden Spiele. Weiter so!!

Aufstellung:

Tor: Daniel Neurohr, Florian Schoppe

Am späten Sonntagabend hatten wir mit der 3. Mannschaft im letzten Heimspiel Wiebelskirchen 2 zu Gast. Verwunderlicherweise hatten wir heute einen vollbesetzten Kader, was leider nicht immer der Falls ist. Wiebelskirchen 2 war verstärkt durch einige Spieler, die dort aufgrund der "u21"-Regel sowohl in der 1., als auch in der 2. Mannschaft spielen. dadurch zunächst unbeindruckt übernahmen wir zu Beginn über 3-0. 6-2 und 9-5 die Führung. Wie bei uns leider so oft schafften wir es bis zur Pause nicht, unser Niveau zu halten und es stand verdient zum Pausentee 11-11.

Halbzeit war dann insgesamt ausgeglichen, mal waren wir vorne, mal unsere Gäste. So stand am Ende ein in unseren Augen Unentschieden, bei dem die Punkteteilung aufgrund des Spielverlaufes in Ordnung geht.

Ein Dank geht an Oliver, der den Part des Schiedsrichters übernahm, anstatt selbst zu spielen.

Das nächste Spiel findet am 07.04, also kommenden Sonntag um 17 Uhr auswärts gegen Schaumberg statt.

Aufstellung:

Tor: Matthias Liesmann, Sascha Wirges

Dieses Jahr werden wir auch wieder mit unseren Mannschaften (Jugend bis Aktive) nach Bad Sobernheim zum Felketurnier reisen. Das Turnier findet vom 29.05. - 02.06.2019 statt. Die Anmeldeformulare sind auf unserer Homepage zum Download verfügbar und werden ab sofort auch über die Mannschaften verteilt. Solltet ihr noch Fragen haben, steht euch Dominik Risch gerne, unter den bekannten Kontaktdaten, zur Verfügung.

 

Die Formulare und weitere Informationen sind unter Service -> Downloads -> HGI Formulare -> Bad Sobernheim zu finden.

HG Itzenplitz – HG Saarlouis 2 17:12 (9:7)

Am Sonntag, dem 24.03.2019, hatte unsere E1 das vorletzte Heimspiel der Saison gegen die HG Saarlouis 2 zu bestreiten. In der Vorrunde musste man sich dem Gegner mit 21:16 geschlagen geben. Die Vorzeichen waren damals alles andere als gut. So hatten die Trainer in der Woche vor dem Spiel nur 2 - 3 Spieler der Mannschaft, krankheitsbedingt und aus anderen Gründen im Training. Mit zunehmenden Spielverlauf merkte man, dass bei dem ein oder anderen, die volle Leistungsfähigkeit nach der Erkrankung noch nicht vorhanden war und die Kräfte nachließen. Felix fehlte damals zudem krankheitsbedingt komplett. Dann kam noch Pech hinzu, so mussten wir damals die letzten 8 Spielminuten ohne Nils (verletzt nach einem Foulspiel) und gleichzeitig gut 5 Minuten auf David verzichten. So mussten wir uns damals geschlagen geben. 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen